Grammatik 5. und 6. Klasse: Übungen zur Wort- und Satzlehre

  • Title: Grammatik 5. und 6. Klasse: Übungen zur Wort- und Satzlehre
  • Author: Monika Bornemann
  • ISBN: 3411713739
  • Page: 412
  • Format:
  • Grammatik und Klasse bungen zur Wort und Satzlehre In schulgerechten Lerneinheiten fasst dieser Band aus der Duden Sch lerhilfenreihe das gesamte Wissen zur deutschen Grammatik f r die und Klasse zusammen Am Anfang jedes Kapitels steht eine Einf h
    In schulgerechten Lerneinheiten fasst dieser Band aus der Duden Sch lerhilfenreihe das gesamte Wissen zur deutschen Grammatik f r die 5 und 6 Klasse zusammen Am Anfang jedes Kapitels steht eine Einf hrung mit Beispielen, Regeln, Merks tzen und Tipps Danach folgen Aufgaben, in denen das Gelernte ge bt werden kann Mit den L sungen im hinteren Teil des Bandes k nnen Sch ler sich selbst kontrollieren.

    • Grammatik 5. und 6. Klasse: Übungen zur Wort- und Satzlehre - Monika Bornemann
      412 Monika Bornemann
    • thumbnail Title: Grammatik 5. und 6. Klasse: Übungen zur Wort- und Satzlehre - Monika Bornemann
      Posted by:Monika Bornemann
      Published :2018-05-17T22:00:26+00:00

    About Monika Bornemann


    1. Monika Bornemann Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Grammatik 5. und 6. Klasse: Übungen zur Wort- und Satzlehre book, this is one of the most wanted Monika Bornemann author readers around the world.


    651 Comments


    1. Das Buch ist eine gute Hilfe für den Deutschunterricht.Die Grammatik ist leicht verständlich erklärt mit Übungen dazu.Ich würde es auf jeden Fall empfehlen.

      Reply

    2. Die Buecher aus der Reihe sind sehr gut. Sie enthalten klar formulierte Regeln, sind sehr anschaulich gestaltet und Schueler haben die Moeglichkeit, gelerntes Wissen durch Uebungen zu vertiefen.

      Reply

    3. Das Bringt`s tatsächlich: die Übungen orientieren sich am aktuellen Schulstoff der 5. und 6. Klasse. Sie sind gut strukturiert, einladend gestaltet- das ist ja immer sehr wichtig, wenn Kinder gerne und freiwillig lernen sollen- und helfen so Wissenslücken zu schließen oder Erlerntes zu vertiefen.

      Reply

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *