Post Mortem

  • Title: Post Mortem
  • Author: Jonathan Kellerman
  • ISBN: 344246403X
  • Page: 137
  • Format:
  • Post Mortem Ein atemberaubender Psychothriller um Rache Mord und das Verm chtnis des B sen Als kleines M dchen war Tanya Bigelow wegen einer Zwangsneurose bei Alex Delaware in Behandlung Heute mit Jahren ha
    Ein atemberaubender Psychothriller um Rache, Mord und das Verm chtnis des B sen Als kleines M dchen war Tanya Bigelow wegen einer Zwangsneurose bei Alex Delaware in Behandlung Heute, mit 19 Jahren, hat sie ihre Symptome zwar im Griff, daf r belasten sie nun andere Sorgen Ihre Adoptivmutter hat auf dem Sterbebett gestanden, vor langer Zeit einen Mord begangen zu haben In ihrer Verzweiflung bittet Tanya Alex Delaware um Hilfe Der macht sich seiner ehemaligen Patientin zuliebe auf die Suche nach dem Opfer eines Verbrechens, von dem er nicht einmal wei , ob es jemals stattgefunden hat

    • Post Mortem - Jonathan Kellerman
      137 Jonathan Kellerman
    • thumbnail Title: Post Mortem - Jonathan Kellerman
      Posted by:Jonathan Kellerman
      Published :2019-06-09T13:17:56+00:00

    About Jonathan Kellerman


    1. Jonathan Kellerman Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Post Mortem book, this is one of the most wanted Jonathan Kellerman author readers around the world.


    285 Comments


    1. Ein durchaus lesenswerter Thriller von Kellerman. Das Buch ist flüssig geschrieben, nachvollziehbar und vor allem spannend. Durchaus eine empfehlenswerte Lektüre, mit der Einschränkung, dass sich die Alex Delaware Romane beginnen zu ähneln, wenn man bereits - so wie ich - mehrere gelesen hat. Auch die Beschreibungen der Umgebung, Kleidung, Frisuren,Möbelstücke, etc. fällt bei Kellerman-Romanen etwas zu detailiert aus. Trotzdem, leicht zu lesende Kost, die in wenigen Stunden verschlungen w [...]

      Reply

    2. Eine allseits als herzensgut bekannte Krankenschwester macht gegenüber ihrer Adoptivtochter am Sterbebett ominöse Andeutungen, die Schuld am Tod eines Dritten zu tragen. Ein Psychologe und ein Detective gehen daraufhin der Frage nach, ob es sich lediglich um die Phantasien einer durch Medikamente Benebelten handelt oder ob die Beichte tatsächlich einen realen Hintergrund haben könnte."Post Mortem" ist kein Thriller, erst recht kein Psychothriller, sondern ein ganz gewöhnlicher Krimi. Für F [...]

      Reply

    3. Patty Bigelow gesteht ihrer Adoptivtochter Tanja auf dem Sterbebett einen Mord den sie vor langer Zeit begangen haben soll. Doch die Anhaltspunkte sowie die Informationen dazu sind gleich Null. Deshalb wendet sich Tanja an ihren Psychologen Alex Delaware, der mit Hilfe seines Freundes, Detective Milo Sturgis vom LAPD versucht herauszufinden ob überhaupt ein Verbrechen stattgefunden hat.Erst finden sie in Patty Bigelows Vergangenheit keine großen Besonderheiten, doch je mehr die Ermittler vordr [...]

      Reply

    4. Ich hatte eigentlich vor, das Buch wenigstens bis zum Ende zu lesen, um hier eine faire Rezension abgeben zu können. Aber - ich habs nicht geschafft! Liest sich eher wie ein Drehbuch mit den vielen (unnötigen) Personen- und Detailbeschreibungen. Und es passiert irgendwie nichts dazwischen. Außerdem ziemlich unrealistisch - ein Psychologe, der scheinbar nichts anderes zu tun hat, als einem (hypothetischen) Kriminalfall nachzugehen und ein Polizist, der seinen Urlaub dafür opfert Da lobe ich m [...]

      Reply

    5. Not much different from the other Alex Delaware novels. And exactly that's my problem with it: same characters, no surprises (okay, apart from the new dog), psychopath about town. Alex delves into the past and uncovers hidden secrets. So the plot is well executed but essentially the umpteenth version of the same story. I wonder why Kellerman never spices up the plot by having Milo and Alex running in the wrong direction. However far fetched theit hypothesis are: they are always right. From my po [...]

      Reply

    6. Ich habe alle Bücher von Jonathan Kellerman gelesen und wurde nie enttäuscht. So auch hier nicht. Wieder ein gelungener Thriller, den es Spass macht zu lesen. Man kann in die Geschichte abtauchen, sie ist spannend und intelligent geschrieben.

      Reply

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *